CrossFit Salzburg

Physiotherapie | Training | Sport

CrossFit-Salzburg

Q&A

Q&A

– Warum ist die Mitgliedschaft teurer als in einem Fitness Studio?

In einem Globo Gym (Fitness Studio) bezahlst Du für die Nutzung der Geräte.

Bei uns bezahlst Du für das Coaching. Nehmen wir mal an Du würdest einen Personal Trainer buchen. Da schwanken die Preise zwischen € 50- €100+.

Wenn Du nur 10 Workouts pro Monat bei uns absolvierst wären das umgerechnet € 9,90 pro Training.

Immer noch teuer ?

– Sind Gewichte nicht gefährlich?

Ich sag Dir was gefährlich ist. EGO und schlechte Technik!!!

– Soll ich nicht zuerst mal fit werden bevor ich mit CrossFit starten kann?

Diese Annahme ist der wahrscheinlich erste Gedanke eines jeden Neulings.

Nein, Du mußt nicht fit sein um zu starten, aber Du mußt starten um fit zu werden.

Egal wo Dein Fitness Level im Moment steht. Das ist der Startpunkt und von dort verbessern wir Dich jedesmal um ein Prozent!

Vergleiche Dich nie mit anderen nur mit Dir selbst.

Wo war ich als ich begonnen habe wo stehe ich jetzt.

Wir streben nach Verbesserung niemals nach Perfektion.

  • Wie bleibe ich motiviert. Ich habe schon öfters Angefangen und dann nach geraumer Zeit wieder aufgehört und umsonst das Fitness Studio bezahlt.

Ja da gehörst du zu ca 80% der Mitglieder eines jeden Fitness Studios.

Nun ich denke Motivation wie Strandfigur, Sixpack oder großer Bizeps ist ein schlechter Motivator.

Umfeld ist ein guter Motivator.

Bei uns bist Du von positiven Menschen umgeben die Dich unterstützen und nur selber allzu gut wissen wie hart es manchmal ist seinen Arsch in Bewegung zu setzen.

Zudem machen wir deine Fortschritte messbar.

Wenn Du erkennst dass sich deine harte Arbeit bezahlt macht wird Dir nicht langweilig.

Dazu veranstalten wir mehrmals jährlich Events (siehe Events) damit Du ein Ziel vor Augen hast auf das wir alle gemeinsam hin trainieren. Das gibt uns regelmäßig die Möglichkeit unsere Fortschritte zu erkennen und gleichzeitig Schwächen aufzuzeigen an denen wir wieder weiter arbeiten um sie zu verbessern.

Kurz gesagt es wird nicht langweilig!

Follow by Email
Facebook